Slider

Entwicklung einer universell einsetzbaren Sturmklammer für Dachziegel und Dachsteine

Die patentierten ORKAflex Universalsturmfedern dienen der Befestigung von Dachsteinen und Dachziegel im Rahmen der Windsogsicherung wie sie bereits seit 2011 in den Fachregeln des Dachdeckerhandwerks auf Basis der Norm DIN EN 1991-1-4 definiert wurden.

Entwicklung

Laut Anwender gibt es ein zu breites und unübersichtliches Angebot an Sturmklammern. Aus diesem Grund entwickelte die Lütfrink Technische Federn GmbH eine patentierte Universalsturmfeder in Kooperation mit der Westfälischen Hochschule im Rahmen eines ZIM-Projektes am Standort in Bocholt.

Problem

Durch Stürme und Orkane ist die Dacheindeckung enormen Kräften ausgesetzt. Dies führt immer wieder zu Schäden an der Eindeckung.

Lösung

Einsatz von Sturmklammern an besonders gefährdeten Stellen. Die Besonderheit der Entwicklung liegt darin, dass die entwickelte Klammer für Dachziegel unterschiedlicher Maße und Hersteller zu verwenden ist. Aktuell können 94% aller Dachpfannen abgedeckt werden.

Prüfung

Prüfung der Sturmklammern im praktischen Versuch. Um die Eignung der neuartigen Sturmklammer nachzuweisen, wurde ein Versuchstand zur Ermittlung der Kräfte aufgebaut.

Markteinführung

Ende Januar 2020 wurde auf der wichtigsten Fachmesse für das Dachhandwerk „Dach und Holz“ die Markteinführung unserer Sturmfeder ORKAflex vorgenommen.
Dort bekamen die Sturmfedern von zahlreichen Fachexperten ein positives Feedback.

Vorteile der Universalsturmfeder

+
Bis zu 35 Pfannenmodelle mit einer Klammervariante
+
Einfache und schnelle Handhabung
+
Deutlich geringere Lagerkosten
+
Wirtschaftlicher Einsatz, weil Restposten vermieden werden
+
Geeignet für alle Windzonen
+
Varianten sind für alle Lattengrößen erhältlich
+
Arbeitet elastisch und nicht statisch
+
Zieht sich nach Belastung in die Ausgangs-position zurück bei 1:1 Klammerung
+
Kein Werkzeug erforderlich
+
Umweltbewusste Verpackung
+
Einfache kostengünstige Befestigung mit Karabinerhaken am Gürtel
+
Offline Anwendung der Wind- sogberechnungs-App möglich

Windsogberechnung per App

Für die nachweispflichtige Windsogberechnung haben 

wir in Zusammenarbeit mit reanmo Softwarelösungen

eine eigene Web-Applikation erstellt.

Die Ergebnisse der Windsogberechnung lassen sich als PDF-Dokument speichern und ausdrucken. Die Datenbasis wird laufend durch neu geprüfte Dachpfannen/-ziegel ergänzt und ist stets auf aktuellem Stand. Auf Anfrage testen wir individuelle Dachpfannen-Sturmfederkombinationen.

i

Details zur Klammer

Der Draht

Prüfung der Sturmklammern im praktischen Versuch. Um die Eignung der neuartigen Sturmklammer nachzuweisen, wurde ein Versuchstand zur Ermittlung der Kräfte aufgebaut.

Das Besondere

Anders als herkömmliche Sturmklammern verfügen ORKAflex-Universalsturmfedern über ein patentiertes Federelement das einerseits der Sturmfeder über weite Strecken ein elastisches Verhalten gibt und somit dafür sorgt, dass die durch den Windsog angehobenen Dachpfannen/-ziegel wieder in ihre Ursprungslage zurückgezogen werden und andererseits eine flexible Verwendung für unterschiedliche Dachpfannen/-ziegel unterschiedlicher Hersteller ermöglicht. Hierdurch verringert sich die Anzahl der beim Dachdecker zu bevorratenden Sturmfedervarianten drastisch. Für den Bauherrn bedeutet die eleastische Wirkungsweise, dass eine Korrektur von nach einem Sturm schief liegender Dachpfannen/-ziegel und der Austausch von verformten Sturmsicherungen erst nach Stürmen mit höheren Windgeschwindigkeiten notwendig wird und somit die Instandhaltungskosten für das Dach stark minimiert werden können.

Die Form

– alle Lattenmaße möglich
– Federelement zur elastischen Wirkungsweise und flexiblen Anwendung an
– Nur 5 verschiedene Ausführungen für unterschiedlichen Dachpfannen/-ziegeln

Die Oberfläche

– Zink-Aluminium-beschichtet
– Nichtrostender Federstahldraht
– andere Materialien auf Anfrage möglich

Die Qualität

– Fertigung nach DIN Gütegrad
– nach Kundenwunsch
– 100% maschinelle Prüfung
– Prüfung jeder Dachpfannen/-ziegel-Sturmfederkombination nach DIN EN 14437
– Windsogberechnung mit eigener Browser-App http://www.orkaflex.de die für den mobilen Offline-
Einsatz heruntergeladen werden kann (Installationsanleitung)
– Verfügbarkeit der Sturmfederdaten in der Software MF-Steildach von Friedrich-Datentechnik

Laden Sie sich gerne unser Infomaterial zur Orkaflex-Klammer herunter!

Kooperation
Unterstützt von
zim_logo_2
ministerium_we_logo
Partner